Hörnchen mit Erdbereen Konfitüre

Hörnchen

Diese selbst gemachten kleinen Hörnchen passen perfekt zum Kaffee und Tee und lassen sich mit verschiedensten Füllungen backen.

Zutaten Teig:

  • 600g Weizenmehl
  • 250g Butter
  • 3 Eigelb
  • 30g Hefe
  • 170g Saure Sahne

Füllung:

  • 1 Glas Erdbeeren Konfitüre

Zubereitungsschritte:

  1. Alle Zutaten zu einem Teig kneten (besser mit einer Küchenmaschine).
  2. Den Teig in eine Schüssel legen, abdecken und ca. 20 Min. ruhen lassen.
  3. Der Teig wird in drei Teile geteilt. Jedes Teil einzeln zu einer ca. 26-30 cm breiten runden Form ausrollen. Danach schneiden wie bei einer Torte (in 8 Dreiecke).
  4. 1 TL Erdbeeren Konfitüre auf das breitere Ende legen und dann von diesem Ende her zur Spitze hin aufrollen.
  5. Backoffen Ober-Unter Hitze auf 200 Grad vorheizen.
  6. Backblech mit Backpapier belegen und Hörnchen drauflegen. Die Hörnchen sollte man noch ca. 15 Min. gehen lassen und dann im vorgeheizten Backofen 20-25 Min. backen.

Guten Appetit!

Tipps: Hörnchen kann man mit der Zuckerglasur bestreichen. Anstelle von Erdbeeren Konfitüre könnt Ihr auch andere Konfitüre nehmen. Ich habe die Hörnchen auch schon mit Mohn gemacht.

Schreibe einen Kommentar