Schweinesteak in Schmand vom Grill

Schwein in Schmand und Kartoffeln vom Grill

In Schmand eingelegte Schweinesteaks und am besten noch auf dem Kohlegrill gegrillt. Das musste ich einfach ausprobieren!
Dazu durften die Folienkartoffeln natürlich nicht fehlen.
Wie beim Schaschlik habe ich auch dieses Fleisch über Nacht in der Marinade eingelegt stehen lassen.
Das muss nicht sein, aber mindestens 2 Stunden würde ich das mindestens stehen lassen.

Wenn man die Steaks auf einem Kohlegrill macht, passen auch gut Folienkartoffeln dazu, so wie in diesem Rezept auch verwendet.

Zutaten:

  • 1 kg Schweinehals
  • 1 große Zwiebel
  • 1 El Salz
  • 5-7 Lorbeerblätter oder 1EL gemahlene Lorbeerblätter
  • 400 g Schmand
  • Saft aus eine Zitrone
  • etwas Pfeffer

Zubereitungsschritte:

  1. Fleisch in Stücke schneiden und in eine Schüssel legen.
  2. Zwiebel in Ringe schneiden und zum Fleisch geben.
  3. Lorbeerblätter in kleine Stücke zerbröseln und ebenfalls zum Fleisch geben.
  4. Schmand und Saft aus einer Zitrone zum Fleisch geben und alles gut miteinander vermischen.
  5. Schüssel mit Deckel oder mit Frischfolie bedecken für 2 Stunden bei Zimmer Temperatur stehen lassen.
  6. Nach 2 Stunden kann die Schüssel in den Kühlschrank gestellt werden. Dort lassen wir sie über Nacht stehen.
  7. Am nächsten Tag kann alles auf dem Grill 🙂

Guten Appetit!

Tipps: Zusammen mit Folienkartoffeln ist das besonders lecker. Das Fleisch kann natürlich auch in der Pfanne zubereitet werden.

LG Olga

Schreibe einen Kommentar